Unser Erfolgsautor Utz Rachowski wurde mit seinen Titeln „Die Dinge, die ich vergaß“ und „Poesiealbum 339“  im Kulturradio Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) rezensiert! Autor des Artikels Salli Sallmann schwärmt in den höchsten Tönen:

„Utz Rachowski ist einer der Autoren, die mit ihrem Schreiben eher weniger im Licht der Feuilletons stehen und dennoch gute Literatur produzieren. Rachowski  ist bisher mit poetisch sensiblen Erzählungen hervorgetreten, die sich auch den großen politischen Linien des Weltgeschehens nicht verschlossen. Aber hier sind nun seine gesammelten Gedichte aus fünf Jahrzehnten, zusammengefasst in diesem Band, „Die Dinge, die ich vergaß“, und dieses Buch zeigt, wie vielgestaltig die lyrische Arbeit dieses Autors ist.“

Hier weiterlesen.