Einen Geheimnisverräter enttarnen: Die junge Rechtsanwältin Olga Swatschuk steht vor einer bisher ungekannten Herausforderung. Als die Immunologin Nina Kaul ihre juristische Unterstützung bei der Aufdeckung eines Verräters sucht, stürzt sich Olga unverzüglich in die Welt eines renommierten Forschungsinstituts. Dabei gerät sie in ein verwirrendes Geflecht aus Täuschung und Verrat, in dem sie auf Cleo Ascher trifft – Ninas ehrgeizige Konkurrentin, die zweifelhafte Methoden zur Entwicklung eines revolutionären Bluttests einsetzt. Durch ihre Ermittlungen werden Olga und der ihr zur Seite stehende Privatdetektiv Alex Sorger jedoch immer tiefer in das Intrigenspiel am Institut hineingezogen.

Als Nina während einer Cyberattacke, die das Institut komplett lahmlegt, plötzlich entführt wird, bleibt ihnen nur wenig Zeit zu handeln. Doch Alex misstraut seinen ehemaligen Kollegen und ist entschlossen, die Tat auf eigene Faust aufzuklären. Sein Alleingang hält alle in Atem…

Nach »Bodenloser Fall« und »Gewissenlose Wege« ist dies die spannende Fortsetzung der München-Krimi-Reihe rund um die Anwältin Olga Swatschuk.

Infos:

  • Autor*in: Georg Brun
  • Titel: Grenzenlose Gier
  • Edition 211, ein Imprint des Bookspot Verlags
  • ISBN 978-3-95669-195-9
  • Softcover, 296Seiten
  • Preis: 15,95 € (Print), 7,99 € (E-Book)
  • Erscheint am 3. Juli 2023