Der Brand der Kathedrale Notre-Dame hat Victor Hugos „Der Glöckner von Notre-Dame“ wieder ins Bewusstsein gerückt und die Frage nach dem Schicksal der Protagonisten gestellt, die nun endlich spannend und unterhaltsam beantwortet wurde.
Denn die schöne Esmeralda geht in diesem bewegenden Roman einen besonderen Weg. Doch wie findet sie sich in ihrer neuen Rolle zurecht? Wird es Rettung für Quasimodo geben? Und wie ergeht es Dom Frollo, der fromm und gut sein wollte, sich jedoch schuldig und verdammt fühlt? Eine völlig neue Perspektive entsteht, Zeiten verrinnen ineinander, Schicksale nehmen ihren eigenen Lauf. Flucht und Sehnsucht fragen nicht nach Zeit; sie suchen nach Glück und einem Ankommen. Als Esmeralda jedoch der Hexerei bezichtigt wird, scheint ihr Ende im Kerker gewiss …

„Der Glöckner von Notre-Dame“ aus einem spannenden neuen Blickwinkel betrachtet – eine Verneigung vor Victor Hugo, bewegend und unterhaltsam.

Infos:

  • Autorin: Karoline Toso
  • Titel: Esmeraldas Blick
  • Edition Aglaia, ein Imprint des Bookspot Verlags
  • ISBN 978-3-95669-135-5
  • Klappenbroschur mit Lesezeichen, 400 Seiten
  • Preis: 14,80 € (Print), 7,99 € (E-Book)
  • Erscheint voraussichtlich im Dezember 2019