»Der Glöckner von Notre-Dame« aus einem spannenden neuen Blickwinkel betrachtet – eine Verneigung vor Victor Hugo, bewegend und unterhaltsam.

Der Brand der Kathedrale Notre-Dame hat Victor Hugos »Der Glöckner von Notre-Dame« wieder ins Bewusstsein gerückt und die Frage nach dem Schicksal der Protagonisten gestellt, die nun endlich spannend und unterhaltsam beantwortet wurde.

Denn die schöne Esmeralda geht in diesem bewegenden Roman einen besonderen Weg. Doch wie findet sie sich in ihrer neuen Rolle zurecht? Wird es Rettung für Quasimodo geben? Und wie ergeht es Dom Frollo, der fromm und gut sein wollte, sich jedoch schuldig und verdammt fühlt? Eine völlig neue Perspektive entsteht, Zeiten verrinnen ineinander, Schicksale nehmen ihren eigenen Lauf. Flucht und Sehnsucht fragen nicht nach Zeit; sie suchen nach Glück und einem Ankommen. Als Esmeralda jedoch der Hexerei bezichtigt wird, scheint ihr Ende im Kerker gewiss …

 

Karoline Toso
Esmeraldas Blick
Edition Aglaia, ein Imprint des Bookspot Verlags
ISBN 978-3-95669-135-5
Klappenbroschur mit Lesezeichen, 400 Seiten
14,80 €

 

Auch als E-Book erhältlich!
(ISBN 978-3-95669-136-2 / 7,99 €)

Erscheint im Dezember 2019

21 kulinarische Kurzkrimis entführen nach Fernost und verbinden leckere asiatische Rezepte mit mörderischer Spannung.

Vor exotischer Kulisse treiben unsere Krimi-Autorinnen und -Autoren zwischen Gong Bao Rindfleisch, Sambal Ikan Bilis und Chinesischem Mondkuchen den Pulsschlag nach oben. Die Rezepte stammen unter anderem aus Indien, China, Vietnam, Thailand & Japan – perfekte Schauplätze für deftiges Mordgeschehen.

Schnallen Sie sich an und starten Sie Ihre kriminell-kulinarische Asienreise!

 

Christina Wermescher (Hrsg.)
Mord süß-sauer. Kulinarische Kurzkrimis aus Fernost mit passenden Rezepten
Edition 211 , ein Imprint des Bookspot Verlags
ISBN 978-3-95669-107-2
Klappenbroschur mit Lesezeichen, 304 Seiten
14,80 €

Auch als E-Book erhältlich!
(ISBN 978-3-95669-132-4 / 7,99 €)

 

Am 15.10. ist es soweit: Die Print-Ausgabe von Peter Herelds „Herr der Drohnen“ erscheint! Um die Wartezeit zu überbrücken, gibt es hier einen Teaser für den Drohnen-Thriller, vom Autor selbst gestaltet.

Neugierig geworden auf unsere Neuerscheinungen? Hier habt ihr die Möglichkeit, einen Blick ins Buch zu werfen!

Herr der Drohnen von Peter Hereld – erscheint voraussichtlich am 15. Oktober 2019

Träume am Ende des Weges von Michael Böhm – neu eingetroffen! (am 18. September 2019 erschienen)

Das Juwel der Finsternis von Mara Lang – bereits erhältlich!

Brudermahl von Guido Grandt – bereits erhältlich!

Was von mir bleibt von Sylvia Kling – bereits erhältlich!

 

Die Leseproben findet ihr stets auch auf den Seiten der jeweiligen Bücher. Viel Spaß beim Reinschnuppern!

Träume am Ende des Weges. Kleine Galerie unsterblicher Namen – ein zauberhafter fiktiver Blick in das Leben von 25 unsterblichen Persönlichkeiten

Besonderen Momenten im Leben großer Persönlichkeiten nähert sich Michael Böhm auf literarischen Pfaden. Er erzählt fesselnd von der Vision Heinrichs des Seefahrers am letzten Tag seines Lebens, schildert einen friedlichen Augenblick Friedrich Schillers auf der Flucht und folgt den Spuren des großen Goethe inkognito in Italien. Vor unserem inneren Auge leben König Saul, Lawrence Durrell oder Giuseppe Verdi auf. Ob die Wirrungen der Liebe bei Wilhelm von Wolzogen, eine Freundschaft im Gleichklang bei Hermann Hesse und Thomas Mann oder ein fieberhaftes Suchen bei Albert Camus in Szene gesetzt werden: Michael Böhm macht sie als fiktive Lebenswirklichkeit der Berühmtheiten erfahrbar. Eine zauberhafte Galerie von 25 unsterblichen Namen, die in diesen Erzählungen fortleben.

Eine literarische Annährung an große Persönlichkeiten von Michael Böhm – lebendig, poetisch, lebensecht

 

Michael Böhm
Träume am Ende des Weges. Kleine Galerie unsterblicher Namen
P&L Edition im Bookspot Verlag
ISBN 978-3-95669-124-9
192 Seiten, Klappenbroschur mit Lesezeichen
9,99 Euro

Auch als E-Book erhältlich!
(ISBN E-Book: 978-3-95669-125-6 / 6,99 Euro)

Erscheint voraussichtlich am 18. September 2019

Das Juwel der Finsternis der mitreißende Auftakt zu Mara Langs Fantasy-Zweiteiler

Die Sklavin Kea hat eine mächtige Gabe: Sie kann die Gedanken anderer beeinflussen. In den Dienst der Königsfamilie gestellt, soll sie dazu ausgebildet werden, die Feinde der Herrscherin zu manipulieren. Bald weckt sie das Interesse des Rittmeisters bei Hofe. Und obwohl sie einem anderen versprochen ist, fühlt sie sich zu dem mysteriösen Mann hingezogen. Doch der Konflikt zwischen den Völkern droht zu eskalieren, und Kea will nicht zum Spielball werden – sie plant ihre Flucht …

Abenteuerlich, romantisch, mitreißend – für alle Fans von Lynn Raven und Mary E. Pearson

Mara Lang
DrachenStern Verlag,
ein Imprint des Bookspot Verlags
ISBN 978-3-95669-120-1
368 Seiten, Klappenbroschur mit Lesezeichen
12,95 Euro

Erscheint voraussichtlich am 12. September 2019

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben? Keine Neuerscheinung verpassen? Dann meldet euch jetzt an für unseren Newsletter! Einfach das Kontaktformular ausfüllen und ihr bekommt etwa einmal im Monat ein Update zu neuen Veröffentlichungen aus dem Hause Bookspot.

Brudermahl – unser neues Krimi-Highlight im Sommer!

Ritualmorde, Freimaurer, Geheimlogen, kriminelle Geschäftspraktiken und eine unsichtbare Gefahr für eine ganze Stadt: Die Ermittlungen des schwäbischen Kriminalhauptkommissars und Logenbruders Mark Brandner führen in die tiefsten menschlichen Abgründe, in kleinbürgerliche Spießigkeit und in eine okkulte Welt, die Uneingeweihten normalerweise verschlossen bleibt. Dabei verstrickt er sich immer mehr in ein Netz aus Logenverpflichtung, beruflicher Loyalität und privater Probleme. Brandners Nachforschungen im okkulten Untergrund bringen ihn und seine Partnerin in Lebensgefahr und plötzlich scheint er alles zu verlieren, was ihm lieb und teuer ist …

Knallhart, kompromisslos, geheimnisvoll – ein Freimaurer-Krimi von Guido Grandt

Guido Grandt
Brudermahl
Edition 211 im Bookspot Verlag
ISBN 978-3-95669-126-3
256 Seiten, Klappenbroschur mit Lesezeichen
12,95 Euro

Erscheint im August 2019

 

Sylvia Kling  Was von mir bleibt

Gedichte von 2009 – 2019

Es sind die schönsten Gedichte aus 10 Jahren ihrer Arbeit als Poetin enthalten.

Die ausgewählten Gedichte sind nicht nur poetisch von großer Kraft, es wird auch hin und wieder philosophisch. Die Dichterin reibt sich eindringlich an den Schwächen des Menschen und der Gesellschaft. Ihre Gedichte erzählen vom fragilen Grat unseres Daseins, zwischen Glück, Liebe, Melancholie, Niedergeschlagenheit und der Liebe zur Natur – aber auch immer wieder mit dem Blick auf die Zeit, die Vergänglichkeit – und unser Herz.

Die 1967 in Dresden geborene Autorin, Aphoristikerin und Liedtexterin fasziniert das geschriebene Wort seit ihrer frühen Jugend. Ihre Worte gehen mitten ins Herz. Die Autorin versteht es auch treffsicher zu schreiben: unaffektiert und menschlich, der Liebe, Heimat und Natur verbunden. Ihre Stimme geht unter die Haut.

ISBN  978-3-95669-130-0

Klappenbroschur, ca. 200 Seiten
P&L Edition

Erscheint im Sommer 2019

Unser neues Imprint ist verjüngt an den Start gegangen: Ladies Lounge! Ladies Lounge präsentiert unterhaltsame Frauenliteratur auf hohem Niveau. Ein Muss für jeden, der beherzt lachen will! Die Titel dieses Chick Lit-Imprints werden für gute Laune sorgen – spannend, humorvoll und augenzwinkernd erotisch. Viel Spaß mit dem neuen Juwel in unserem Verlag!