Simon hat aus seinem Hobby als Drohnenpilot einen einträglichen Beruf gemacht. Doch als er bei einer illegalen Schnüffelaktion einen bestialischen Mord beobachtet, steckt er in der Bredouille. Wird die Polizei ihm Glauben schenken? Nur der Killer selbst weiß, dass Simon nicht lügt – und will den unliebsamen Zeugen ausschalten. Ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, auf den Straßen und über den Dächern Hannovers.

Ein rasanter Drohnen-Thriller von Peter Hereld – packend und bedrohlich

Infos:

  • Autor: Peter Hereld
  • Titel: Herr der Drohnen
  • Edition 211, ein Imprint des Bookspot Verlags
  • ISBN 978-3-95669-128-7
  • Klappenbroschur mit Lesezeichen, 304 Seiten
  • Preis: 12,95€ (Print), 7,99€ (E-Book)

LESEPROBE

„Es ist ein waschechtes Thriller-Ensemble, de[ssen] Emotionen und Motivationen meist auserzählt werden. Man weiß beim Lesen genau, woran man mit den Figuren ist – der Fokus liegt vollständig auf der Spannung […] Mit schnellen Perspektivwechseln und Cliffhangern erzeugt Hereld […] genau den atemlosen Leserhythmus, den man von einem Thriller haben will […] Hereld weiß, wie ein Thriller funktioniert und liefert mit seinem Buch einen handwerklich astreinen Spannungstext.“
Hildesheimer Allgemeine Zeitung  (04.12.2019)

„Dieser rasante Psychothriller beginnt wie ein kitschiger Liebesroman. Nach wenigen Seiten merkt man aber deutlich, zu welchem Genre das Buch gehört. Die Spannung lässt dann nicht mehr nach bis zum rasanten Finale. Ein echter Pageturner, den ich absolut empfehlen kann!“
Lydia Linsen, Bibliothekarin

„Peter Hereld legt einen schonungslosen, Sex-lastigen Thriller vor, der Ekel erregt, Herzklopfen erzeugt und fassungslos macht. Hereld lässt Simon einen glaubhaften Reifungsprozess bewältigen, den Mörder einen Psycho-Horror. […] Für Thrillerfans.“

Renate Schattel, ekz.bibliotheksservice

„Ein packender Thriller, der durch seinen flüssigen Schreibstil und die rasante Handlung den Leser voll in seinen Bann zieht. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und kann dafür nur volle Sternezahl vergeben.“

„Rasanter Thriller mit dem Finger am Puls der Zeit. […] Verdammt starker Tobak.“

„Actionreich[er] und spannungsgeladener Drohnenthriller, der durch rasant ausgeführte Handlungsstränge [für] atemringende Lesemomente sorgt.“

„Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr ansprechend gestaltet und spricht mich direkt an. Der Schreibstil ist sehr angenehm gelungen und sehr flüssig zu lesen. Die Charaktere sind sehr gut[…].“

„Die Seiten flogen nur so dahin […] Der Autor hat eine wirklich unheimliche und beängstigende Atmosphäre geschaffen […] In mir war Kopfkino. Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hineingezogen […] Das Finale endete mit einem genialen Showdown und hat mich begeistert. [….] Ich hatte viele lesenswerte und atemberaubende Stunden mit dieser Lektüre. Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf einen weiteren Roman von Peter Hereld.“

„Insgesamt ein rasant[er], gut durchdacht[er] und packender Drohnenthriller, der vollumfänglich überzeugt, mitreißend und spannungsgeladen bis zur letzten Seite ist. Absolute Leseempfehlung, den ich jedem Thrillerfan ans Herz legen kann.“

Stimmen auf Lovelybooks, Weltbild und Amazon