Ritualmorde, Freimaurer, Geheimlogen, kriminelle Geschäftspraktiken und eine unsichtbare Gefahr für eine ganze Stadt: Die Ermittlungen des schwäbischen Kriminalhauptkommissars und Logenbruders Mark Brandner führen in die tiefsten menschlichen Abgründe, in kleinbürgerliche Spießigkeit und in eine okkulte Welt, die Uneingeweihten normalerweise verschlossen bleibt. Dabei verstrickt er sich immer mehr in ein Netz aus Logenverpflichtung, beruflicher Loyalität und privater Probleme. Brandners Nachforschungen im okkulten Untergrund bringen ihn und seine Partnerin in Lebensgefahr und plötzlich scheint er alles zu verlieren, was ihm lieb und teuer ist …

Knallhart, kompromisslos, geheimnisvoll – ein Freimaurer-Krimi von Guido Grandt

Infos:

  • Autor: Guido Grandt
  • Titel: Brudermahl
  • Edition 211 im Bookspot Verlag
  • ISBN 978-3-95669-126-3
  • Klappenbroschur mit Lesezeichen, 256 Seiten
  • Preis: 12,95€ (Print), 7,99€ (E-Book)

„Die filmisch aufgebaute Geschichte, die durch eingestreute Zitate großer Freimaurer wie Goethe, Mark Twain, Oscar Wilde oder US-Präsident Roosevelt begleitet und aufgelockert wird, ist spannend geschrieben, und der Leser legt das Buch nur ungern beiseite, weil er wissen möchte, wie es weitergeht. […] eine unterhaltsame Lektüre mit einem Happy-End, das bis zuletzt auf der Kippe steht!“ – Schwarzwälder Bote

„[Ein] spannende[r] Krimi, der gleichzeitig viele Interna der Freimaurerlogen bekannt gibt. […] Die Protagonisten werden sehr plastisch, vielschichtig und interessant beschrieben. Die Todesfälle werden mit dem Hauch des Geheimen und Mystischen umgehen.“

„Ein toller Krimi für alle, die „‘Kleinstadtkrimis‘ mögen, und eine klare Leseempfehlung an alle, die es mögen, wenn sich eine Geschichte von zahm zu rasant entwickelt.“ – Stimmen zu „Brudermahl“ auf Lovelybooks