Ein nackter Mann mit durchtrennter Kehle in der Johanneskathedrale der maltesischen Hauptstadt Valletta. Er wusste wohl zuviel. Bald stellt sich heraus, dass sich in der Hauptstadt der martialisch befestigten Insel Malta Fremde herumtreiben, die auf der Suche nach einem ungeheuer wertvollen Schatz sind – aber um was genau handelt es sich dabei, und welche Rolle spielt der Mörder in Mönchskutte, der vor nichts zurückschreckt, um ein brisantes Geheimnis zu bewahren?
Edward Green, ein maltesischer Englischlehrer, und seine Schülerin, die attraktive Kriminalassistentin Iris Schwarzkopf aus Köln, hatten sich ausgerechnet die Kirche als Liebesnest ausgesucht und geraten plötzlich zwischen alle Fronten. Es geht ums Überleben, egal, was es kostet.
Eine atemlose Flucht durch Valletta und seine unterirdischen Kasematten beginnt …

Historische Tatsachen verwoben mit spannender Fiktion rund um den Malteserorden!

Infos:

  • Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
  • Preis: 4,95€ (Taschenbuch), 1,99€ (E-Book)
  • ISBN-10: 3937357297
  • ISBN-13: 978-3937357294