Acht Jahre sind vergangen, seit Vlad Draculea seine Geliebte Zehra von Katzenstein in der Walachei zurücklassen musste. Während sie mit ihrem gemeinsamen Sohn in den Karpaten auf seine Rückkehr wartet, muss Vlad seinen Thron zurückerobern.

Dabei kreuzt Zehras Bruder Utz seinen Weg – und es kommt zu einem schicksalsschweren Zwischenfall, der das Leben aller Beteiligten für immer verändert.

Silvia Stolzenburg stellt mit Teil 2 der Geschichte von Vlad Draculea dem Dracula-Mythos die grausame historische Wirklichkeit gegenüber – aufwühlend und zutiefst ergreifend!

Wie schon der Vorgänger „Der Teufelsfürst“ ausgezeichnet mit dem Goldenen HOMER für den besten historischen Spannungs- und Abenteuerroman!

Infos:

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Preis: 17,95€ (Taschenbuch), 3,99€ (E-Book)
  • ISBN-10: 3937357866
  • ISBN-13: 978-3937357867